Existenzgr ndung aus der Arbeitslosigkeit

Author: Michael Seidel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663080331
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Michael Seidel präsentiert die Ergebnisse eines deutschlandweit einmaligen Pilotprojekts für Existenzgründer, das wichtige Einsichten in die "Berufspassage" von Arbeitslosen in die Selbständigkeit liefert.

Neue Unternehmen

Author: Jürgen Schmude
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642469612
Format: PDF, Mobi
Download Now
Neuen Unternehmen kommt eine besondere Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung zu: sie sollen neue Arbeitsplätze schaffen, den Strukturwandel unterstützen, neue Märkte erschließen etc. Dieser Prozeß wird aus verschiedenen Blickwinkeln unterschiedlicher Disziplinen beleuchtet. Dabei kommt ein breites Methodenspektrum zur Anwendung. Es erlaubt den Blick über die Grenzen der einzelnen Disziplin. Somit wird dem Leser die Möglichkeit zur interdisziplinären Betrachtungsweise der Gründungsforschung eröffnet. Einen besonderen Schwerpunkt stellt dabei das noch recht junge Gründungsgeschehen in den neuen Bundesländern dar.

Existenzgr ndungen als Weg aus der Besch ftigungskrise

Author: Carsten Möckel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783824482702
Format: PDF
Download Now
Auf der Basis einer empirischen Analyse von 305 Existenzgrundungen aus der Arbeitslosigkeit in Berlin, die Leistungen nach dem Arbeitsmarktpolitischen Rahmenprogramm (ARP) in Anspruch genommen haben, untersucht Carsten Mockel, inwieweit durch eine hohere Existenzgrundungsquote die Beschaftigungskrise in Deutschland uberwunden werden kann.

Gr ndungsforschung und Gr ndungslehre

Author: Klaus Anderseck
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783824482580
Format: PDF
Download Now
Im Mittelpunkt des Sammelbandes stehen folgende Themen: Grundungsforschung auf der Suche nach tragfahigen Perspektiven; Grundungsforschung als empirisches Arbeiten; Grundungslehre auf der Suche nach einem didaktischen Profil; Grundungslehre als Entwurf von Unterrichtsmodellen.

Existenzgr nder in den neuen Bundesl ndern

Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663121100
Format: PDF, Kindle
Download Now
Der Erfolg einer Existenzgründung und die Persönlichkeit des Existenzgründers sind sehr eng miteinander verknüpft. Dieses ist die Kernaussage einer Untersuchung in Mecklenburg-Vorpommern, die Gründer vom Zeitpunkt der Gründung an beobachtet hat.

Entrepreneurship Education Kann Selbst ndigkeit gelehrt werden

Author: Dagmar Rissler
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638139247
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,75, Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Eine neue Gründerzeit scheint angebrochen zu sein, oder zumindest wird sie anbrechen, wenn alle Initiativen und Programme, die derzeit zur Förderung von Existenzgründungen geplant oder bereits eingeleitet sind, ihre Wirkungen zeigen. Kaum noch überschaubar ist die Zahl von Gründungsinitivatien wie z.B. "StartUP", "Go!" oder "Exist". Industrie- und Handelskammern sowie Technologie- und Gründerzentren führen Gründertage durch. Banken und andere Institutionen bieten finanzielle und ideelle Hilfe an. Selbst der ehemalige Bundeskanzler Kohl forderte im Zusammenhang mit dem verabschiedeten "Bündnis für Arbeit" eine neue "Kultur der Selbständigkeit" in Deutschland. Fragt man nach einer Tradition der Gründungsforschung in der BRD, so stellt man schnell fest, dass bis auf einige klassische Themen im Bereich Finanzierung sowie der Standortwahl neuer Unternehmen, die Gründungsforschung an sich eine relativ junge Forschungsrichtung ist. Im Zentrum der Gründungsforschung stehen "Entrepreneurship", "Entrepreneurship Research" und "Entrepreneurship Education", wobei die letzten beiden Begriffe die Bausteine des "Entrepreneurship" bilden . Unter Entrepreneurship Research ist die wissenschaftliche Betrachtung der Unternehmerperson und des unternehmerischen Verhaltens zu verstehen. Diese Thematik wird im ersten Teil der Arbeit näher erläutert wobei die Grundlage für die Frage, ob selbständiges Verhalten lernbar ist, geschaffen wird. Die Lehraktität, die unternehmerisches Handeln vermitteln soll, wird im Angloamerikanischen mit dem Begriff "Entrepreneurship Education" beschrieben. Diese Hintergründe werden im zweiten Teil betrachtet. Zunächst jedoch wird der Begriff Entrepreneurship vorab definiert, wobei weder in der Wissenschaft noch in der Praxis bislang eine vollständige Einigkeit über die Definition erlangt wurde. [...]